StPr. u. PrSt. Verzeihung

V. CAMARO U. D. VERANTWORTUNG V. LEONARDO

  • Staatsprämien- und Prämienstute des Trakehner Verbandes (8,0 - 8,0 - 7,5 / 7,5 - 7,5 - 7,5 / 8,0)
  • Siegerin der Elitestutenschau in Gera-Milbitz 2012
  • Klassensiegerin bei der Elitestutenschau 2012 Gera
  • Aufgrund besonderer Schauerfolge - GP-Stute des Trakehner Verbandes
  • Stutenleistungsprüfung: WN 7,55

 

 

Ihr Zuchteinstieg war fulminant:

  • Ihr erstgeborenes Fohlen (*2014) - VILIANA VALBONE v. Millennium - wird 3-jährig Siegerin der ZSE Neue Bundesländer und gewinnt ihre Stutenleistungsprüfung mit einer WN v. 8,18
  • Das Zweitgeborene - VERHEISSUNG v. Helium - erreicht auf dem Trakehner Bundesturnier 2017 im Rahmen der Auktion einen Steigpreis von 20,000,- Euro. 3-jährig wird jene Reservesiegerin der ZSE Schleswig-Holstein mit 57 Punkten (9,0 - 8,0 - 7,0 / 7,5 - 8,5 - 8,5 / 8,5) und absolviert ihre Stutenleistungsprüfung mit einer WN von 8,56 (S: 8,0, T: 8,5, G: 8,5, Rittigkeit: 8,5 , FS 9,0)
  • Ihr in 2019 in Rheinland-Pfalz gezogener Sohn VANCOUVER v. Millennium, wird das höchst bewertete Hengstfohlen der Musterungsreise und erhält 58 Punkte.
  • 2020 gebar sie VIVA LA VIDA, ein Stutfohlen des Prämienhengstes INTEGER v. Millennium x Songline, auch sie erhält beste Referenzen der Kommission: 56 Punkte.

 

Das vielleicht außergewöhnliche im Pedigree von Verzeihung ist für uns LEONARDO.

Eigentlich ein Springhengst. Er verfügt über 132 im Sport eingetragene Nachkommen. Für uns das Besondere..... sie weisen eine Lebensgewinnsummer von 143.000,- Euro auf. So zählt z. B. Kairos TSF zu einem seiner Kinder.

Er gibt Verzeihungs Nachzucht die im Dressursport so notwendige Kraft im Hinterbein mit und das nun über Generationen hinweg.

 

StPr. u. PrSt. Verzeihung ist in 2021 an eine im Dressur- und Springsport erfolgreiche Reiterin verpachtet und erwartet für 2022 ein Fohlen von dem Hengst Göteborg.